Hundetag im Tierpark Friedrichsfelde am 25.06.2017

Spaziergang zum Hundetag im Tierpark Friedrichsfelde

Bei durchwachsenem Wetter sind die Birkholzer mit kleinem Gepäck und ihren Dackeln um 10 Uhr aufgebrochen, um den Schützlingen, zum Tag des Hundes im Friedrichsfelder Tierpark, andere Tiere und Hunde näher zu bringen. In bester Lernatmosphäre kamen unsere Dackel aus dem Staunen nicht mehr heraus. Wir hatten sehr viel Spaß an den Wildgehegen, am Agility-Parcour sowie am Schwimmingpool und die Odinsee`er durften sogar einen Handwagen ziehen. Zur Erholung von all den vielen Eindrücken, legten wir eine lange Pause mit angeregten Gesprächen ein. Wer nicht dabei war, hat seinem Kumpel eine neue Erlebniswelt vorenthalten - schade, schade die Erfahrung fehlt ihm jetzt, aber es gibt vielleicht ein nächstes Mal.

Bericht: Karin Kobart & Fotos: Andreas Prochnow