Kommunikationssignale der Hunde November 2017

Ein Ausflug in eine Welt ohne Wort, bei dem Referenten Herr M. Tzschoppe, mit Hundebesitzern, Waidmännern und Waidfrauen.

Am 11. November fand ein hochinteressanter Vortrag über die Sprache der Hunde statt. Ein sehr informativer Einblick, mit Diabildern, wann normale Hundehalter immer vor einem Rätzel stehen, warum sich manche Vierbeiner mögen und Andere wieder nicht. Wir haben gesehen, wie sich die Tiere mit ihrer Körpersprache dem Artgenossen genau mitteilen können, worum es in der augenblicklichen Situation geht und wie der Mensch bei Stress die Sache klären kann, damit die Hunde richtig reagieren. Ein sehr lehrreicher Nachmittag, den es sich gelohnt hat den fachmännischen und lockeren Ausführungen zu folgen. Das „Haus der Jagd“ war ausgebucht und alle waren sich einig, das Thema hat hoffentlich noch mehrere Fortsetzungen.

Waidmannheil Karin Kobart

Bericht: Michaela v. Godin