Rassepräsentation im Grunewald Februar 2018

Am 25. Februar 2018 fand eine Rassepräsentation der Jagdhunde, für zukünftige Jungjäger/innen und Liebhaber statt. Der Obmann für Jagdhunde im Landesjagdverband stellte die einzelnen Jagdhundrassen am Jagdschloß Grunewald vor und wofür sie besonders geeignet sind. Unsere Teckel waren stark vertreten und so konnte ich bei den Rauhaarigen alle Größen und Farbschläge präsentieren. Kurzhaarige Teckel waren ebenfalls vertreten, nur leider keine Langhaarteckel.

Junghundeführer sind trotz des kalten Wetters erschienen und als wir uns in der Sonne des Innenhofes vom Jagdschloss Grunewald versammelten, war die Kälte ganz vergessen. So konnten wir dem Publikum zeigen, was unsere Kleinen schon alles gelernt haben.

Bei Bratwurst und einem Heißgetränk ließ es sich aushalten und anschließend machten wir noch einen Spaziergang mit Rolf Schmesk, sodass wir alle ausgeglichen und zufrieden nach Hause fuhren.

Die nächsten, auch etwas längeren Ausflüge, sind schon geplant. Herzlichen Dank an unsere beiden Fotographen für ganz tolle Schnappschüsse.

Mit Teckelgruß, Karin Kobart

Bericht: Karin Kobart - Fotos: Judith Finder