Neujahrsspaziergang, Januar 2019

Zum Neujahrsspaziergang trafen wir uns um 10 Uhr am Reiterhof im Schichauweg, was natürlich hart für die war, die Sylvester durchgefeiert hatten. Aber für die Hunde war das sicher entspannend, nach diesem grässlichen Lärm des Tags zuvor.

Das Wetter meinte es nicht sehr gut mit uns, aber was interessiert das einen harten Teckel? Wir waren mehr als anderthalb Stunden unterwegs und hätten auch länger draußen bleiben können, weil Hund meinte, es reiche noch nicht!

Nass aber glücklich zurück im warme Reiterhofstübchen, wärmten wie uns auf, um anschließend das dortige Büffet zu genießen. Trotz Wetter und vielleicht Kater, brachten wir es doch auf etwa 20 Läufer und den dazugehörigen Rabauken.

Auf ein gutes gesundes, erfolgreiches Jahr mit unseren Lieblingen!

Eure Michaela

Bericht: Michaela von Godin - Fotos: VA Teckelgruppe Birkholz