Spaziergang und Eisbeinessen in Grossziethen am 18. März 2017

Zuerst regnete es gewaltig, aber um 11 Uhr hatten wir sehr schönen Sonnenschein, wenn auch mit einigen Sturmböen, die das Laufen erschwerten. Den Teckeln machte das nichts aus, sie tobten über die Felder und freuten sich ihres Daseins. Gegen 13 Uhr kämpften wir uns die letzten 500 m vorwärts. Im Pony-Hof angekommen, empfing uns wohlige Wärme. Die Teckel wurden versorgt und kuschelten sich in ihre Decken. Die Gemütlichkeit hatte uns wieder und das Eisbein war ganz große Klasse. Alle Zehn Mitglieder waren glücklich, zufrieden und freuen sich schon auf den nächsten Spaziergang am 08.04.2017 in Woltersdorf.

Zwei- und vierbeinige Gäste sind bei uns immer herzlich willkommen ...

Bericht & Fotos: Karin Kobart