Neujahrssparziergang in Grossziethen am 01. Januar 2017

Wie jedes Jahr am 1. Tag des neuen Jahres trafen sich einige Mitglieder der Teckelgruppe Birkholz und viele Gäste zum traditionellen Spaziergang mit ihren Teckeln. Bei herrlichen Sonnenschein und super ausgeschlafenen und best gelaunten Spaziergängern setzen sich um die 30 Herrchen/Frauchens mit ihren vierbeinigen Begleitern in Bewegung. Die Dackel waren wahnsinnig aufgeregt und voller Tatendrang, aber unter der Führung von Frau Kobart mit ihrer langjährigen Erfahrung wurde die Gruppe gesplittet und so kam es zu keiner Beißerei. Einige Dackel konnten frei laufen und Luna, Bolle und Yoyo nutzen die Gelegenheit erstmal mit Jiff Jiff und Wuff Wuff einen gekonnten 500 Meter Spurt den Krähen zu etwas Frühsport zu verhelfen.

Nach kurzer Zeit waren alle wieder da und es konnte weitergehen. Nach ca. 1,5 Stunden war der schöne Spaziergang beendet und es konnte pünktlich zum Mittags-Brunch im Pony-Hof eingekehrt werden. Nach einem superleckerem Essen zu fairen Preisen und einer sehr freundlichen Bewirtung fuhren alle satt und zufrieden nach Hause. 2017 fing sehr gut an und vielleicht haben wir weiter so ein Glück. Die Aussichten sind bei den Mitgliedern und Freunden der Teckelgruppe Birkholz jedenfalls sehr zuversichtlich.

Zwei- und vierbeinige Gäste sind bei uns immer herzlich willkommen ...

Bericht: Karin Kobart & Fotos: Alexandra Gorell - Zille's Tierfotografie, Berlin & Herr Banhardt